Skip to content

SMA | Industriegebäude

Gebäude 60 – Errichtung einer Entwicklungstestkammer

 

Bauherr: SMA Solar Technology AG, Kassel/Niestetal
Bauort: Niestetal, Mündener Straße 2
Leistungen: Entwurf, Bauleitung (LP 1–8 HOAI) + Baumanagement
Maße: 550 qm (BGF)
Bausumme: 2,3 Mio (KG 200–400)
Fertigstellung: Frühjahr 2019

In Gebäude 60 der SMA Solar Technology AG werden Wechselrichter für Photvoltaik-Anlagen entwickelt, gebaut und getestet. Für die Entwicklung einer neuen Wechselrichter-Generation, soll die Leistungsfähigkeit des Gebäudes hinsichtlich Infrastruktur und Raumangebot angehoben werden. Diesbezüglich ist die Erweiterung der Produktionsstätte um eine Entwicklungstestkammer geplant. Der Erweiterungsbau dient als Testgebäude für Solarwechselrichter in der Kraftwerkskategorie. Das Bauwerk ist in einen Testbereich und zwei Prüfkammern unterteilt ist. In den Prüfkammern werden Prüfungen aus den Bereichen Produktsicherheit, Netzintegration und Gerätefunktion durchgeführt.

Das Gebäude wird als Stahlkonstruktion mit Sandwich-Wandbekleidungen geplant und errichtet.