Skip to content

bdks | Umbau

Umbau und Umnutzung einer Suchtklinik zu einer Wohneinrichtung für Menschen mit Handikap

Bauherr: bdks – Baunataler Diakonie Kassel
Bauort: Kassel, Landgraf-Karl-Straße 22
Leistungen: Entwurf, Bauleitung (LP 1-8 HOAI)
Bausumme: 1,85 Mio. (KG 300-500)
Fertigstellung: Herbst 2019

Für den bdks realisieren wir gegenwärtig den Umbau und die Umnutzung einer Suchtklinik zu einer Wohneinrichtung für Menschen mit Handikap. In der denkmalgeschützten Villa aus dem Jahr 1914, entstehen zwei barrierefreie Wohngruppen mit 13 stationären Plätzen für ambulant zu betreuende Menschen. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich hierbei über sämtliche Architektenleistungen vom Entwurf bis zur Fertigstellung.